Tiberanda – Am Dienstag wurde der diesjährige Kinderstadtrat von Tiberanda gewählt. Er setzt sich aus jeweils einem Vertreter aus den 14 Berufen zusammen. Die einzelnen Berufsgruppen haben ihre Stadträte selbst gewählt. Der gesamte 14- köpfige Stadtrat traf sich am Dienstagnachmittag das erste mal zu einer Sitzung. Die erste Tagesordnung der Kinderstadt 2018 began mit der Wahl der Bürgermeisters. Es folgten die einzelnen Berichte aus den Arbeitsgruppen. Dabei konnten die Kinder Verbesserungen oder Änderungen vorschlagen. Viele Kinder haben sich gewünscht öfter Abkühlungen mit Hilfe des Feuerwehrschlauchs zubekommen oder sich auf andere Art und Weise zu kühlen, da die Hitze sehr belastend sei.

Foto: Kinderstadtrat von links nach rechts:

1. Reihe Simon (13), Oskar (10), Ella (13), Leandra (13), Johanna (13), Antonia (10), Leni (8),

2. Reihe Sascha (10), Tatjana (12), Vivien (12), Kira (11), Agnes (9), Victoria (13), Janika (13)

Kinderstadtrat gewählt