Am Samstag, dem letzen Tag der Kinderstadt 2018, ist wie jedes Jahr unser Kinderstadtfest. Alle Berufsgruppen werden ihre Ergebnisse vorstellen und den Gästen präsentieren. Natürlich ist jeder herzlich eingeladen und wir freuen uns auf jeden einzelnen Besucher, der sich die Zeit nimmt um mit uns zu feiern. Selbstverständlich ist der Eintritt kostenlos. Am Einlass bekommt jeder Besucher ein Ticket mit Vorstellungszeiten A oder B und wir bitten darum sich an die jeweiligen Zeiten zu halten.

„Um 13.00 Uhr geht’s los und jeder der Lust und Laune hat ist herzlich Willkommen. Um ca. 13.30 Uhr wird jede Berufsgruppe, die etwas hergestellt hat, d.h. zum Beispiel die Steinmetze oder die Förster, ihr Werke präsentieren. Die Tänzer, Musiker, Schauspieler uvm. Präsentieren ihre Werke auf der Bühne. Die Musiker komponierten ein eigenes Lied, die Tänzer studierten eine Choreografie aus vielen verschiedenen Tanzarten und die Schauspieler schauspielern zu einem Vollplayback aus unterschiedlichen Filmen. Das war natürlich nur ein Teil unserer Berufsgruppen, sie können sich auf etwas freuen.  Unser Kinderstadtfest bekommt Besuch von der Landrätin Peggy Greiser. Sicherlich freuen sich die Tiberada Bewohner und deren Gäste auf ihren Besuch. Wie immer bringen die Eltern der Kinder Kaffee und Kuchen mit. In diesem Jahr hat die Hennenpost eine Premiere zu feiern. Die Redaktion gibt eine Sonderausgabe aus, die Sie käuflich erwerben können.

Kinderstadtfest am 04. August ab 13 Uhr! Wir freuen uns auf Euch!