3,2,1 – LOS! Am letzten Tag der Woche wurde die Kinderstadt in ein Olympiastadion verwandelt. Alle großen und kleinen BewohnerInnen von Tiberanda konnten sich in verschiedenen Disziplinen messen. Beim Erfinden der dazugehörigen Spiele bewiesen die “Sportler” nicht nur Fitness, sondern auch Kreativität. Vielleicht wird das ja zu einer neuen Tradition? Denn obwohl natürlich nicht jeder immer gewinnen kann, hatten wir alle ziemlich viel Spaß!