Auch wenn die Tiberanda ganz alleine den Kindern gehört, feiert die Kinderstadt jedes Jahr am Samstag ein großes Stadtfest und lädt ein, uns einen Besuch abzustatten und zu sehen, was über die gesamte Woche erschaffen wurde. Auch in diesem Jahr war das Fest wieder ein Höhepunkt. Alle Berufe enthüllten ihre Werke, verkauften selbstgemachte Leckerein und Kosmetika oder präsentierten die eingeprobten Vorführungen. Auch das Mitbring-Buffet war ein absoluter Hingucker! In all dem wilden Treiben vergingen die letzten vier Stunden von Tiberanda 2019 wie im Flug.

Das große bunte Tor versprach 5 Tage lang einen Ort, an dem Platz ist für Fantasie, Tanzen, Spielen, Blödsinn und Freundschaft. Ein Mikrokosmos einer heilen Welt. Und auch, wenn dieser nur für eine Woche Bestand hatte, so speißen alle StadtbewohnerInnen das ganze nächste Jahr von der Erinnerung. Und ein Versprechen geben wir euch noch mit auf den Weg: Bei uns heißt es nicht “Lebe wohl”, sondern “Auf Wiedersehen und bis zum nächsten Jahr”!